Montage und Anschluss der Lumi-Con Bike-Harvester

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die Lumi-con Bike-Harvester an Ihr Fahrrad bringen.

1. Feste Montage am Fahrrad oder Flexibel in der Lenkertasche

Am meisten verbreitet, jedenfalls was wir von Kunden hören, ist die Montage am Fahrrad fest oder lösbar sowie die Lagerung in einer Fahrrad-Lenkertasche*.

Standardmäßig ist im Harvester eine einfache Montagemöglichkeit enthalten, bei welcher man den Harvester fest am Lenkerrohr des Fahrrads (vorzugsweise) befestigt. Dazu dienen die mitgelieferten Kabelbinder, mit denen der Harvester dort sicher befestigt werden kann.

Will man den Harvester aber abmontieren können, bietet sich unsere lösbare Halterung an.

Im Datenblatt USB-H (http://www.lumi-con.de/Datenblatt_USB_H.pdf) ist ausführlich und bebildert beschrieben, wie man den Harvester installieren kann. Bitte beachten Sie, dass wir hier im Shop zwei Varianten der Halterung anbieten, jeweils für USB-P5/12 oder USB-D, um die Bestellung für Sie zu vereinfachen.

*) Bitte demontieren Sie auf keinen Fall selbst die Befestigungslaschen auf der Rückseite. Der Harvester kann dabei beschädigt werden, die Garantie erlischt.

2. Elektrischer Anschluss

Der Harvester muss elektrisch direkt an den Dynamo (bzw. an das Kabel dorthin) angeschlossen werden, parallel zur Lichtanlage. Auf keinen Fall kann der Harvester an den 6V-Ausgang für das Rücklicht (am Scheinwerfer) angeschossen werden.

Auch hier biete sich eine feste Montage, also löten, klemmen, ggf. auch stecken, an. Will man den Harvester flexibel nutzen oder auch über Nacht aufladen, kann man unsere Power-Stecker-/Power-Kuppler-Verbindung nutzten. Diese Steckverbindung ist leicht lösbar uns sehr robust. Im Montagesatz für die lösbare Halterung (USB-H) ist diese Steckverbindung bereits fest montiert enthalten. Wenn Sie den Harvester in der Lenkertasche nutzen, können Sie entweder die Stecker selbst montieren (Lötkolben!) oder von uns montieren lassen (siehe Montageleistung im Shop).

Auch hier finden Sie in den Datenblättern (letzte Seite) weitere Informationen.

http://www.lumi-con.de/Datenblatt_USB_D_Zub.pdf

http://www.lumi-con.de/Datenblatt_USB_P5.pdf

Eine weitere Möglichkeit, speziell für Nutzen von SON-Nabendynamos, besteht darin, den Harvester mittels der von uns angebotenen "4mm-Flachstecker mit Abzweig" direkt am Dynamo zu verbinden. Die Lichtanlage wird in diesem Fall auf diesen Stecker gesteckt.

Please look to our various mounting documentation

http://www.lumi-con.de/datasheet_USB_V.pdf

http://www.lumi-con.de/datasheet_USB_H.pdf

https://www.cyclingabout.com/best-dynamo-usb-chargers-bicycle-touring-bikepacking/

Bike Trekking in the 1970s